Freitag, 8. September 2017

[Update-Post] Manga-Lesewochenende

Hallö'chen zusammen,
wieder ein Mal findet ein Manga Lesewochende statt. Diesmal gibt es aber zwei Veranstalter und zwar ganz klassisch mit Lena von Awkward Dangos und als neue Veranstalterin mit Mia von Houseofanimanga.
Das Ganze läuft hauptsächlich über Instagram, aber ich mag das ganz gerne auch auf meinem Blog zu schreiben. ♥
Los geht es damit schoon morgen. Über den #HouseOfDangoWE könnt ihr das auf Instagram mit verfolgen.
Für alles weitere schaut unbedingt bei den beiden sowohl auf Instagram und auf den Blogs vorbei. Es lohnt sich auf jeden Fall nicht nur für das Lesewochenende ♥

Mia:
Instagram
Blog

Lena:
Instagram
Blog

Meine Leseplanung:
Ich hab mir für dieses Wochenende 11 Mangas vorgenommen. Es kann sein, dass ich auch mehr lese oder auch den ein oder anderen Manga, der nicht auf dem Bild ist. Ich hab mir gerade spontan das ausgesucht, wozu ich jetzt Lust hätte.
Allerdings fang ich erst später mit dem Lesen an, da ich ncoh ein bisschen was erledigen muss.

Update:
Freitag:
Meine ersten Lesebeiträge für das #houseofdangowe
Neben den beiden Mangas habe ich gerade noch eine neue Serie angefangen. Die werde ich jetzt wohl auch noch weiter schauen und morgen geht's dann mit dem Lesen weiter 😊
Ich schaue übrigens Outlander. Die Serie hat mir eine Arbeitskollegin empfohlen und ich fand die erste Folge auch schon ziemlich gut.
So und folgt ein wenig geplapper über das gelesene :)

Ein Freund für Nanoka Band 6:
Also irgendwie ist voll viel passiert und trotzdem war mir der Band viel zu kurz. Ebenfalls finde ich, dass die Charaktere sich irgendwie im Kreis drehen und irgendwie auch nicht. Der Band war daher auch irgendwie ein bisschen merkwürdig. Ich weiß noch nicht so recht was für einen Eindruck ich gerade habe. Was mich aber am meisten interessiert ist wie es zwischen Hayata und Takato verlaufen wird. Die beiden könnten zukünftig noch öfter aneinander geraten. Und irgendwie hab ich das Gefühl, dass Nanoka zu ihrem Spielball wird und letztendlich damit am meisten leiden wird. Anscheinend wird das ganze sich noch in ein Drama entwickeln. Zumindest hab ich so den Eindruck.

Sommer der Glühwürmchen Band 9:
 Na endlich gibt es eine Entscheidung. Das hin und her der letzten Bände war ja kaum auszuhalten. Ich bin mal gespannt wie es weiter gehen wird. Diesen Band fand ich eigentlich ganz gut und es gab so viele knuffige Momente ♥

Samstag:
Heute hab ich schon mal fürs #houseofdangowe den siebten Band von Happy Marriage gelesen :) Jetzt gleich werde ich noch eine Folge Outlander gucken und danach geht's erstmal zu meinen Eltern. Dort bin zum Mittagessen und Kaffee trinken eingelasen ♥
Oh je, das war ja mal ganz schön viel Stress und Streitereien in einem Band. Nachdem, was am Ende so zu sehen war, scheint das ganze auch noch etwas schlimmer zu werden. Da bin ich mal gespannt, was innerhalb von 3 Bänden noch passiert.

So ich bin schon etwas länger wieder zu Hause und hab gleich weiteer gelesen.
Yona Prinzessin der Morgendämmerung Band 7:
Yona macht wirklich eine sehr interessante Charakterentwicklung. Trotzdem finde ich es irgendwie amüsant wie Yona erst richtig taff und schon fast badass ist und keine 5 Minuten später total am weinen ist. Ich mag Yona einfach mit ihrer Art so gerne ♥ sie ist einfach total putzig.
so jetzt wede ich noch ein bisschen Outlander gucken und danach noch ein wenig Royal- Ein Schloss aus Alabaster weiter lesen. Es ist gerade so spannend.

Sonntag: Einen wunderschönen guten Morgen. Ich habe meinen morgen mit etwas Kaffee und Frühstückskeksen gestartet und auch schon den 16. Band von Maid-sama beendet.
Maid-sama Band 16:
Takumi kommt ja immer wieder auf neue interessante Ideen. 
Schade, dass es in diesem Band nicht die ganze Zeit so amüsant war wie sonst. 
Allerdings war es auch schon lustig mit anzusehen wie Misaki sich bemüht etwas vornehmer zu werden. 

Mein letzter Beitrag für das Lesewochenende. Ich hab heute nämlich noch Royal - Ein Schloss aus Alabaster beendet. Eigentlich wollte ich noch den ein oder anderen Manga lesen, aber ich konnte mich von dem Buch einfach nicht los reißen.
Sparkly lion Boy Band 1:
Eigentlich finde ich es ziemlich amüsant wie tollpatschig miwa ist und wie verpeilt Kiriatsu ist. Dennoch fand ich den ersten Band nicht besonders. Eher ein bisschen anstrengend. Trotzdem glaub ich, dass der zweite Band besser werden könnte. Zumindest gab es dafür schon ein paarAndeutungen.

Mehr hab ich bei diesem Lesewocheende leider nicht geschafft.
Ich war immer zu viel von Outlander abgelenkt.
Ich kann die Serie nur empfehlen. :)
Dennoch freue ich mich jetzt schon auf das nächste Lesewochenende oder den nächsten Leseabend.